MASSIVE LED-BELEUCHTUNG für meine neue Werkstatt | Werkstatt4 F.02

Am 11 Nov 2019 veröffentlicht
Das wichtigste in einer Werkstatt ist eine gute Beleuchtung! Deshaln
Die besten Socken der Welt gibts hier: www.mathisox.de
Mit dem Rabattcode MATHISOX erhaltet ihr beim Kauf von Socken und Tasse 10€ rabatt!
Instagram: mathis_ox
´
Ich verwende:
Akkuflex: amzn.to/2VFzFJT *
Schweißgerät: amzn.to/2VA6CYq *
Neue Kamera: amzn.to/2mlk55E *
Gimbal: www.gearbest.com/gimbal/pp_15... *
Meine Drohne: www.gearbest.com/rc-quadcopte... *

Musik:
Alles von Epidemic Sound - hier 30 Tage kostenlos Testen:
share.epidemicsound.com/pbWbC
OTE - We go together
Origo - Keep Standing
* Dieser Link ist ein Affiliate Link. Falls du dieses Produkt kaufen solltest, werde ich am Umsatz beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten, also vielen Dank, falls du diesen Link nutzt!

KOMMENTARE

  • Gute Videos, aber das Öffnen der Kartons mit nem winkelschleifer.....wohl eine der dümmsten Arten nen Karton zu öffnen

  • Ich versuche nach jedem Tag in der Werkstatt ein bisschen aufzuräumen und wegzupacken. Wenn ein Projekt fertig ist, dann räume ich komplett auf. Außerdem hab ich Werkzeug, das ich oft brauche (Flex, Akkuschrauber, Hammer, Knipex, Schraubendreher, Schlüssel, Schraubzwingen, Durchtreiber), in Reichweite und Dinge, die ich nicht so oft brauche in Schubladen. Das erleichtert das aufräumen, da alles seinen ungefähren Platz hat. Die beiden Winkelschleifer sind immer angeschlossen und griffbereit.

  • Cooles Video! Falls du weitere LED Beleuchtung für deine Werkstatt benötigst, so haben wir eine große Auswahl an verschiedenen Feuchtraumleuchten mit hoher Lumenanzahl, schau gerne mal bei uns vorbei!

  • Schade das du nicht erzählt hast was der Fehler war mit den Lampen

  • Wie findet man so ein Objekt :O Ich such auch nach so etwas ähnlichem, muss nicht ganz so groß sein, aber ich find nix :(

  • Wie normalos pakete öffnen: komm nehmen wir die Schere. Wie handwerker es machen: wo bleibt die Flex!! xd

  • Das war nicht verzinkt 😂

  • Ordnung? In ner werkstatt? Du da wär ich vorsichtig, dass kann böse enden.

  • Also ich habe mir für meine Werkstatt das würth Regal System gekauft finde ich super

  • Hi...immer geile Video's 👌 Da du mit mehreren Arbeitsplätzen planst....würde ich dir auch french cleat empfehlen...da du einfach den gesamten Halter ( Werkzeug und Zubehör) mit zum nächsten Platz nehmen kannst😉 Mach weiter so!

  • Wer kennt es nicht, Kartons mit der Flex aufmachen. 🤔🤷🏼‍♂️

  • Prinzipiell hast du mit einem Werkstattwagen alles immer auf kleinstem Raum und platzsparend sortiert. Und dass der immer beweglich ist, kommt als großer Pluspunkt dazu. Klar ist der teuer, aber ein bestückter Sonic S15 hält bis zu deinem Schrauberende und in dem darin hast du jedes Handwerkzeug, was du je brauchen wirst. Die Qualität ist unschlagbar.

  • Weiß hier jemand wie das Lied bei 2:12 heißt?

    • Hab's gefunden. Falls es jemanden interessiert: Wannabe - OTE feat. Steven Ellis

  • Wenn Kisten, dann durchsichtig.

  • So true: Das allerwichtigste ist gutes Licht. Das zweitwichtigste ein guter Schraubstock auf einer soliden Werkbank.

  • Ordnungssystem: Regale, Laden und Tafeln an der Wand Und nach der Arbeit immer alles Wegräumen

  • kleiner tipp bei der bearbeitung von blechen mit hoher stückzahl und indentischen lochabständen alle bündig legen und gemeinsam bohren da hast du dann alle bohrungen auf dem selben mass. ich hab das gelernt als facharbeiter geht schneller und du hast weniger probleme mit den unterschiedlichen löchern

  • „Ich bin Mega gespannt... oh fuck“ hahaha :D

  • Du bist eine krasse Inspiration, keep it up bra ;)

  • ordnung? im norden gibts sowas nicht immer .. man findet immer das passende werkzeug .. egal wie aufgeräumt .. aber ne nette bude hast du da

  • ich habe auch led röhren genommen. Phillips Mit 2500 Lumen bei 1,20m. besser geht nicht

  • Hast du dein Maschinenbaustudium abgebrochen ?

  • LED-Leuchtstoffröhren 🤔

  • Eine Werkstatt ist nie ordentlich. Kreative müssen sich entfalten ;)

  • Sehr coolen Leuchten und das wird eine so klasse Werkstatt! Freue mich für dich!

  • Bezüglich Ordnung... Koffer, Koffer, Koffer!!! Also alles, was nicht sowieso schon in Koffern originalverpackt ist, habe ich, sortiert, in Koffern. D.h. einen Koffer für Elektro, einen für Gaswasserscheiße, einen für Elektronik, mehrere für Holzbearbeitung, einen für Schlosserei... etc. Das ganze stehend und beschriftet in ein einfaches Regal, und einen eigenen Tisch, auf dem min. zwei Koffer liegend Platz haben... Hat den Vorteil, wenn Du mal extern arbeitest, Koffer raus und mitnehmen... Nachteil, manches empfiehlt sich, zweimal zu kaufen...

  • Die Lampen sind mega toll. Respekt, dass du für Beleuchtung so viel Arbeit investierts. Ich habe gehört, dass "french cleat" ein besonderes Ordnungssystem ist.

  • Für die Wand ist das ,,Frech-cleat System" zu empfehlen, einfach zu bauen und super praktisch

  • Hei Mathisox Hast du eine Ausbildung gemacht? Wenn ja, welche? Industriemechaniker, Metallbauer...? Deine Videos motivieren mich immer zum werken und nicht aufzugeben. Ich bin in der Lehre zum Industriemechaniker. Mach weiter so🤙

  • Ist sicher der Anlaufstrom von den LEDs gewesen das die Sicherung geflogen ist

  • Sehr schöne Lampen 😉

  • Klasse Werkstatt! Bin schon auf die nächsten Projekte gespannt. Wie wäre es mit einem Türblatt-Akkuflex-Propellerboot für die schwäbischen Everglades?

  • LEDs können durch brennen aber nur wenn zu viel Spannung (V) drauf ist. Die meisten LEDs haben eine Toleranz von 1-2 V, Aber jede led sollte Auf jeden fall 3 v aushalten

  • Nimm doch ein Sortimo

  • wegen den kurtzschluss sind die led rören kaput.......hab ich auch schon mal gehabt

  • Habe dir über Facebook geschrieben

  • Haufensystem

  • 👌💪

  • Das Farbsystem von Laura Kampf sieht ziemlich simpel und effektiv aus! Check das mal ab sie hat ein ganzes Video darüber gemacht dename.info/film/qsymeJzRrK9mZWY/video

  • dename.info/film/srKMpHeX12itoH8/video I like to make stuff..... irgend wer hat es schon in die Kommentare geschrieben.

  • Streiche mal (liken)

  • Ich bin mittlerweile von variablen Werkzeugwänden überzeugt. Wir haben an einer unserer Werkbänke ein selbstgebasteltes Wandsystem, bei dem alle Werkzeuge mit Erding gezeichnet sind. Allerdings haben sich die Ansprüche über die Jahre geändert und es hängen zum Teil anderen Werkzeuge als gezeichnet. Eine Variable Wand macht da mehr Sinn. Ansonsten halte ich inzwischen die meisten meiner Werkzeuge Mobil. Mittels L-Boxxen und großer Rollwerkzeugkoffer, auf denen ich Halterungen für die Boxen befestigt habe, ist das kein Problem. Kein Schleppen, einfaches verladen ins Fahrzeug (Sortimo-Einbauten für Busse kriegt man bei Ebay hinterher geschmissen) und überall einsetzbar. Ich überlege demnächst ein Regal mit Schubladenschienen für die L-Boxxen zu bauen. Wahrscheinlich aber ohne Einrasthalter, da diese hier nicht benötigt werden und die Entnahme so einfacher ist.

  • Wahrscheinlich ist es eine endoterme Reaktion die viel Reaktionsenergie benötigt damit das Eisen mit Sauerstoff oxidiert (habe heute eine Chemiearbeit geschrieben)

  • wenn ich deine videos schau fühle ich mich immer so richtig gemütlich wohl danke bin erst seit 20 auf deinen kanal gestosen ond habe schon aboniert da ich dich so cool und symphatisch finde

  • Schau mal bei Adam Savage vorbei und seiner: first order retrievability wenn du deine Werkzeuge und Werkstoffe gut sortieren willst

  • Woher hat du eigentlich dieses geile sofa ich will auch unbedingt so eins🤔😆😂

  • Warum einfach wenn's auch umständlich geht...

  • Schubladen

  • Zum Thema feuerverzinkt habe ich nur gehört : nicht trocken abschleifen und bloß nicht schweißen. Da muss wohl giftiges Zeug freiwerden, dass selbst Profis verzinkte Sachen unter keinen Umständen schweißen, auch nicht draußen und mit Maske. Hast du davon auch was gehört? Weil du ziemlich locker das Blech abschleifst und dann auch noch ankokelst... Würde mich interessieren ob da was dran ist.... Und zur Ordnung : dicke Sperrholzplatten an die Wand und dann dort die Kleinteillager und Schlüssel etc mit kleinen Holzschrauben aufhängen. Bei einer großen Platte kann man immer schnell was neues dazuhängen oder umändern

  • der Rostlook sieht richtig cool aus!

  • Für Ordnung halten empfehle ich Euroboxen/Behälter. Regalgestell aus Aluprofil bauen. Evtl. ergänzen mit Teleskopschienen.

  • Ganz einfach zur Ordnung und zwar der gute alte Haufenprinzip 😄😁

  • Die Arbeit hätte ich mir mit den Lampen nicht gemacht

  • Da fehlt eindeutig ein Plasma-Cutter :)

  • DIE FETTSCHICHT NICHT RUNTER GEMACHT VOR DEM BESPRÜHEN !

  • Wäre zu einfach gewesen die ble che übereinander zu legen und auf einmal zu bohren ?

  • Man braucht Regale aus Stahl die man wie eine Wand nebeneinander hinstellt 😃 ist der ganze andere Kram Fon dir oder nicht ?

  • Ich hab in meiner Werkstatt verschiedene Schränke und Schubladen, in die ich alles ein sortier und einräume. Teilweise hab ich auch noch kleine Boxen in den Schubladen um das ganze zu unterteilen. Zur Gewährleistung... naja meistens ist es so das ich was arbeite und dann liegt es erst mal ne weile zum bis ich es irgendwann mal aufräum :D

    • P.S. fänds cool wenn du nochmal was zur Ape machen kannst. Vielleicht mal ein paar Fragen sammeln und dann beantworten oder einfach mal Vorstellen wofür du deine Ape benutzt und was du evt noch so an umbauten oder allgemein mit ihr vorhast.

  • Welche Fachrichtung hast du in deinem Studium gewählt?

  • Zur Ordnung eine Werkbank kaufen (oder selber bauen) wo unten drunter Schubladen und größere, Fächer sind (mit Türen zum abschließen) und so Plastik Magazine für die Wand für Schrauben, Dübel, Muttern etc...

  • Ich hab in meiner Werkstatt ganz viele schwerlast Regale aufgebaut und alles zuordnen

  • Hallo

  • Werkbänke an den Wänden und darunter Schubladen, Schubladen und noch mehr Schubladen und dann noch ein French-cleat-system über den Werkbänken. Damit hast du alles und immer Griffbereit!!!

  • Schau Dir mal das French Cleat System von lets bastel auf DEname an. Er hat ziemlich viele echt gute Projekte, wenn’s um Ordnung in der Werkstatt geht. Um diffuses Licht zu bekommen kann ich Dir auch Filter von Lee empfehlen. Gibts z.b. bei Thomann, 123x25cm für 5,50€. Geeignet sein könnten 216 „white Diffusion“ oder 220 „white Frost“. Gibt auch ein Musterheft, wo Du sie dir vorher mal an schauen kannst.

  • Regale mit durchsichtigen Kunststoffkisten. Und french cleat.

  • Ordnungssystem ist mir egal. Ich will so ne Leuchte haben!! 😬

  • Würde dir empfehlen einen P-touch zu kaufen so kannst du alles beschriften wo es hin soll. Seien es jetzt Kisten oder Schubladen die du am Ende benutzt 👍🏻

  • Du hast ein Problem mit der Frequenz der LEDs und deiner Bildrate ... da sind am Ende leichte Streifen zu sehen. Es gibt eigene LEDs die Kamerakompatibel sind, andernfalls spiel mit deinen FPS in der Kamera.

  • Sortimo lboxx auf laden in ein regal

  • und eine werkzeugwand darf natürlich auch nicht fehlen

  • am leichtesten ist es für orndung mit schubladen oder schränken zu arbeiten und diese abteilen

  • Ein ordentliches system Ungefähr wie das von. Sethsbikehacks. Ist ein DEname Channel welcher sich mit Fahrrädern beschäftigt und in seiner Werkstatt ein super system hat.

  • Ich habe bei mir in der werkstatt eine manet tafel wo man zangen und schlüssen dran heften kann

  • So viel Arbeit für LICHT richtig gut es Video wie immer mach weiter so

  • super geworden... und Grüße aus der Nachbarschaft... du mogst dat schon mien jung...

  • Zur Ordnung: Grundsatz: ALLES braucht EINEN festen und sinnvollen Platz. Dafür Lochwände und Stahlschränke. Und EU Pvc Kisten mit Deckel. Die kann man Stapeln, mitnehmen und sie sind robust und günstig (gibt's in jedem Baumarkt).

  • Also erstmal meinen gemischten Respekt für deinen Aufwand alle Projekte perfekt und exakt nach einem vermutlich innerem Ziel zu vollenden. Ich habe bei mir auch so eine Decke und habe einfach in jede Wölbung eine neonröhre montiert(LED geht sicher genauso). Das Ergebnis das fast gleiche und der Aufwand ein vielfaches geringer. Ich hatte am Anfang gehofft das du aus dem Blech eine Art Reflektor baust, der das Licht effektiver nach unten befördert. Aber es sieht auf jeden Fall Mega aus.

  • Alle sachen in ein kleines Lager und auch schraubstöcke oder schleifmaschinen auf platten schrauben und wenn du sie brauchst kannst du dann die z.B. Schleifmaschine auf dem Tisch mit schraubzwingen festspannen.😀👍🏻

  • Es giebt da so ein buch des heißt Magic cleaning und darin steht:"jeder Gegenstand hat seinen Platz"

  • ich habe das alles mit schubladen gelösst

  • Rollwägen sind super. Du kannst dann dein Werkzeug ganz easy mitnehmen, wenn du z.B. Deinen Bulli in der Werkstatt hast o.ä. Und an einen anderen Platz als deine Werkbank gebunden bist. Außerdem ist das super zum fegen, weil du die Wägen schnell zur Seite schieben kannst.

  • Hi! Für die Handerkzeuge nehme ich Orsy Bull von Würth und für die Maschinen 400x300 Eurokisten. Inlets kann man sich selbst bauen. Schicke Fotos bei Interesse! Mach weiter so!

  • Man könnte auch die Lampen einfach so anboren... oder halt so😂😂😲😲

  • Wow was ein Aufwand für etwas Licht...

  • Weil da steht noch viel anderes Zeug drin

  • Hast du dir deine Wergstad gekauft oder gemietet

  • Hänge so eine Wand wo man alle Werkzeuge dranhängen kann an die Wand

  • Servus, zwecks der #Ordnung würde ich dir an/um deine Werkbank eine FrenchCleat-Wand empfehlen - Die ist Ordentlich und flexibel, so das man sie immer so Ordnen kann wie man es gerade braucht, oder möchte. Für zb. Bohrmaschinen oder große Ersatzteile/Reststücke würde ich ein Regal bauen, dazu empfehle ich Euroboxen. Diese gibt es in allen möglichen Größen, sind Stabil, Stapelbar, extrem flexibel, vielseitig und dabei günstig. Dafür würde ich eine Regalwand bauen: Unten angefangen mit zb. (bei bedarf) großen Euroboxen (40x30x60) und darüber kann man kleiner stapeln. Da durch das die Kleineren auch kürzer sind, hat man auch gleich wieder ein Stück Arbeitsfläche gewonnen. Die Werkstatteinrichtung von Micheal Truppe (LetsBastel) finde ich ganz gut, Kombiniert mit einer Euroboxwand wäre das mein Traum :D

  • Stahl regale

  • French Cled

  • Cooles Video...

  • ich hab mal wieder bock auf bulli-action

  • Du könntest das Ordnungs system hinter den Tisch schon bar machen

  • Schraubregale (Baumarkt) und transparente, verschieden große Kisten (Modell Samla) mit Deckel (Ikea) plus einen Werkstattwagen für Werkzeug

  • Kauf dir mal eine Blechschere ist sehr effektiv 👍🏽und kannst dein Blech schöner und genauer schneiden

  • Das beste Ordnungs system ist french Cliet

  • reupload?

  • Ich würde das nächste Mal wenn du Zink abschleifst einen Mundschutz aufziehen, da das nicht gerade gesund ist den Zinkstaub einzuatmen.

  • Am besten so ein ordnungs system wie das bei letsbastel

  • Was für ein Aufwand für ein paar Lampen. Soo viel Zeit dafür investiert. Aber das Ergebnis spricht für sich, echt Schick geworden. Für Bohrloch Markierungen gibt es Feder Druck Automatik Körner. Da brauchst du keinen Hammer mehr, einfach auf die Markierung setzen und runterdrücken und zum Nieten gibt's was mit Akku oder Druckluft. Die Bleche lassen sich auch mit Kreis- oder Stichsäge bearbeiten. Vielleicht ist die Sicherung rausgeflogen weil die Stromaufnahme zu groß war. Evtl. linke und rechte Seite mit je einem Schalter anschließen.